Dr. med. Peter Teuschel                Dr. med. Irina Cerovecki

Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie

Sendlingerstr. 46 80331 München Tel. 089-44232980 Fax 089-442329876 praxis@drteuschel.de praxis@drcerovecki.de

Home | Praxisprofil | Organisatorisches | Dr. Teuschel | Dr. Cerovecki | Mitarbeiter | Praxisräume | Kunst | Kooperationen | Impressum

Lebenslauf

1959 geboren in Deggendorf, aufgewachsen in München

Grundschule und Gymnasium in München, Abitur 1979

Studium in München, Approbation 1985

1988 Promotion über die Psychopathologie der schizoaffektiven Psychosen

Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie in München und Augsburg

1993 Facharztanerkennung Psychiatrie

1996 Anerkennung Zusatzbezeichnung Psychotherapie

1992- 1993 Oberarzt der Fachklinik Inzell-Eck

1993- 1996 Chefarzt der Fachklinik Inzell-Eck (offene Akutklinik für Psychiatrie/ Psychotherapie)

1996 Niederlassung in München

1999- 2001 Leitender Arzt der therapeutischen Einrichtung ANAD pathways, seither Berater der Einrichtung

seit 01.07.2006 Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Irina Cerovecki, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Befugnis zur Weiterbildung im Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie (1 Jahr)

item2
publikationenBild

Publikationen

 

 

Bücher:

Mobbing
Dynamik - Verlauf - gesundheitliche und soziale Folgen.

Erschienen 2010 im Schattauer Verlag

Das erste Buch zum Thema aus ärztlicher Sicht. Eine umfassende Darstellung der Mobbing-Problematik mit besonderer Berücksichtigung der gesundheitlichen Folgen.

Bestellen bei Amazon.de Rezensionen und Leseproben hier bei Schattauer

 

Bullying
Mobbing bei Kindern und Jugendlichen

Erschienen 2012 im Schattauer Verlag

In Zusammenarbeit mit dem Kinder-und Jugendpsychiater Klaus Werner Heuschen enstand das erste Buch über dieses hochakute Thema aus ärztlicher Sicht. Detaillierte Darstellung mit einem Schwerpunkt auf bullyingbedingten Erkrankungen.

Bestellen bei Amazon.de Rezensionen und Leseproben hier bei Schattauer

 

Werkbuch Mobbing (Hrsg.Esser/Wolmerath)

Erschienen 2011 im Bund-Verlag

Dieses Mehrautorenbuch beleuchtet das Thema Mobbing aus verschiedenen Blickwinkeln. Von Peter Teuschel stammen die Kapitel "Medizinische Betreeung und Begleitung bei Mobbing" sowie "Modifizierte ambulante Psychotherapie bei Patienten mit Mobbing-Erfahrung".

Bestellen bei Amazon.de

 

Das schwarze Schaf
Benachteiligung und Ausgrenzung in der Familie

Erschienen 2014 bei Klett-Cotta

Zu wenig Aufmerksamkeit und Liebe, Zurücksetzung gegenüber den Geschwistern, Überforderung und Ausgrenzung: Für einige ist die Erfahrung "Familie" eine Belastung, deren Folgen das ganze Leben überschatten können. Aber es gibt Auswege aus der Opferrolle

Bestellen bei Amazon.de

 

Artikel:

mobbing
bullying
wbm
wbm1

"Psychoterror Mobbing"

erschienen 2001 bei netdoktor.de

 

 

Depression und Alkoholismus

erschienen 2002 bei netdoktor.de

 

 

Burnout

erschienen 2008 in "der betriebsrat"

 

 

Ängste

erschienen 2009 in "der betriebsrat"

 

 

Mobbing
an der Uni

erschienen 2010 in "Forschung und Lehre"

 

 

Konflikte

erschienen 2010 in "der betriebsrat"

 

 

Angst und Mobbing

erschienen 2011 in "daz"

PsychoterrorMobbingNetDoktorde
DepressionundAlkoholismusNetDoktorde
burnout1
angst
uni
fair
AngstundMobbing
Vortrage Bild

Vorträge

Zu den Themen Mobbing und andere arbeitsplatzbedingte psychische Störungen hält Dr. Teuschel regelmäßig Vorträge und führt Seminare durch, z.B. beim Europäischen Patentamt München, dem Institut zur Fortbildung für Betriebsräte ifb, der Fachklinik Fünfseenland Gauting, der Psychiatrischen Klinik der Universität München-Nußbaumstraße, zur Woche für Seelische Gesundheit München und auf dem Internationalen Kongress für Theorie und Therapie der Persönlichkeits -störungen IKTTP.